Relthoza + Didrenzi vs. Terraner + Aquan – Szenario

Angesichts des Umstandes, dass Spiele oft nur zwei oder drei Kampfrunden andauern, hat Heiko sich ein Szenario-Konzept überlegt, welches wir am 11.02.2016 gespielt haben.

Dieses Szenario soll es ermöglichen ein Spiel über mehrere Spiele fortzuführen.

Hier könnt Ihr Euch das Szeanrio herunterladen: SpielkonzeptPlanetfall

Ein kurzer Überblick:

Terraner (ca. 2800 Pkt.)
Aquans (ca. 1200 Pkt.)

VS:

Relthoza (ca. 2800 Pkt.)
Didrenzi (ca. 1200 Pkt.)

Wir haben die Schlacht über die lange Seite der Platte geführt. Die Aufstellungszonen waren jeweils auf der kurzen Seite der Platte.  Im mittleren Drittel gab es 4 Zonen mit jeweils einem Gebäude. Wenn ein Gebäude eingenommen wurde gab es dafür Punkte (genaueres dazu in der Szenariobeschreibung).

Da wir über die lange Distanz gespielt haben war es ein sehr dynamisches Spiel, zumindest auf der Seite der Relthoza und Didrenzi (gespielt von Dennis und Phillip). Wir konnten durch geschickte Recce Bewegungen bereits in der ersten Bewegungsphase 2 Gebäude für uns sichern. Auch wenn die Aquans (gespielt von Heiko) dies sehr früh vereiteln wollten.

Die Terraner (gespielt von Oliver) waren sehr schwerfällig und konnten Ihre Streitkräfte zu Beginn nicht optimal in Schussreichweite bringen.

Aufgrund von extremen Entladungen in der Stratosphäre war der Einsatz von Skypods nur im Eigenen Drittel der Spielplatte möglich. 

2016-02-11 23.18.24Über 3 Runden hinweg war es ein sehr interessantes Spiel. Es gab einige sehr gute Momente!
Was uns noch lange in Erinnerung bleiben wird: Der Ground Attack Leviathan wurde unter massiven Beschuss genommen und hat „Forlon Hope“ den Terraner noch große Verluste zugefügt.

Würfeln will gekonnt sein!

Würfeln will gekonnt sein!

2016-02-11 22.07.56

Und weg...

Und weg…

Die Aquans haben mit einem strategisch sehr gut platzierten Kristall, den Relthoza ebenso starke Verluste zugefügt.

Am Ende der 3. Runde sah es nach einem klaren Sieg für die verbündeten Relthoza und Didrenzi aus, da diese beiden das Würfeln an diesem Abend perfektioniert hatten 🙂
Nach auszählen der Punkteverluste war es allerdings eher ein knapper Sieg.