32.000 Punkte Spiel

Relthoza + Didrenzi VS. Aquans + Terraner

Tagesevent am 15. Oktober 2016
Teilnehmer: Oliver, Dennis (als Ausrichter), Philip, Heiko

Parteien:

Terraner – 8.000 Punkte – Oliver
Aquans – 8.000 Punkte – Heiko
versus
Relthoza – 8.000 Punkte – Dennis
Dindrenzi – 8.000 Punkte – Philip

Gespielte Runden:

Zwei Runden in dreizehn Stunden (incl. Aufbau im Rahmen einer „geheimen Aufstellung“ (Festlegung der eigenen Aufstellung in Gänze – ohne Reaktion auf den Gegner!)

Allgemeines:

Vier Spieler mit insgesamt 32.000 Punkten bauen an den langen Kanten von zwei aneinandergelegten Spielmatten auf (Gesamtgröße der Fläche: 8 x 6 Fuß). Es gibt vier Primärziele in den Aufstellungszonen und zwölf weitere sekundäre Ziele im Spielfeld.

Jede Seite hatte 160 Punkte bis zum Planetfall abzuarbeiten. Die Aquan / Terraner beendeten ihre zweite Runde mit 39 Punkten, die Relthoza / Dindrenzi erzielten 50 Punkte.

Geographie:

Ein Drittel mit bergigem Gebiet, Mitte mit hohen Gebäuden, ein Drittel mit Freiflächen und einigen Hindernissen.

Verlauf:

Aufgrund des großen Anfangsabstandes der Parteien kamen sich die Erkundungseinheiten der Spieler nicht in die Quere. Sie konnten problemlos eine Anzahl von verschiedenen Sekundärzielen einnehmen. Während in der Anfangsrunde die Armeen aufeinander zurollten, kam es in der zweiten Runde zum eigentlichen Aufeinandertreffen. Insbesondere im Bereich der „Berge“ kam es zu massiven Gefechten zwischen den zahlenmäßig unterlegenen terranischen Fliegern und den hier an Fliegern erheblich überlegenen Gegnern.

Die Terraner konnten sich hier letztlich bis zum Ende der zweiten Runde halten. Allerdings ist es zweifelhaft, ob sie dies auch in einer dritten Runde geschafft hätten. Die Aquans ließen ihre Flieger per Skydrop herunterkommen. Sie konnten im „weichen Unterleib“ des Gegners einige schwere Verluste verursachen, boten diesem aber insbesondere in der Endphase auch „willkommene Schußziele“.

Die Aquan hatten sich mit ihren schweren Einheiten insbesondere in der Mitte des Feldes und im Flachland postiert und waren über entscheidende Strecken des Gefechts kaum einsetzbar.

Erstes Resümee:

Eine Schlacht mit 32.000 Punkten an einem Tag – illusorisch. Wir mussten nach zwei Runden aufhören, wir waren ziemlich „durch“. Wir sind uns einig, dass wir weitere Tagesevents machen wollen. Allerdings dürften 6.000 Punkte pro Spieler als „realistischere Hausnummer“ dann
genutzt werden. Dann könnte auch eine dritte oder vierte Runde klappen…